Network-Marketing – Ein Geschäft auch für Sie?

Posted on Februar 7, 2009. Filed under: Erflog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Network Marketing oder auch Multi-Level-Marketing (MLM) genannt ist nach einer Pilotstudie des Tagbereiches „European Business Management“ eine der dynamischsten Vertriebsformen überhaupt.

Hierbei sind hohe Motivation notwendig, um immer weitere selbständige Repräsentanten zu werben und schließlich eine eigene Vertriebsstruktur innerhalb des Marketingunternehmens aufbauen zu können.

Um auf Dauer erfolgreich Network-Marketing betreiben und bis ins hohe Alter ein attraktives Einkommen erzielen zu können, sind einzigartige Verbrauchsgüter für den langfristigen Erfolg absolut unverzichtbar.

Dabei ist das Prinzip der Umlenkung der Ausgaben der wichtigste Faktor. Das bedeutet konkret, Sie benutzen einfach Produkte oder Dienstleistungen die Ihnen gefallen und beziehen diese in Zukunft über ein Unternehmen, das im Network-Marketing diese Angebote vertreibt.

Wenn Sie mit den Produkten zufrieden sind, empfehlen Sie diese einfach weiter, so bauen Sie sich ein Kunden und Vertriebspartnernetz auf. Das Unternehmen bezahlt Ihnen Provisionen auf die Umsätze die es durch Ihre Empfehlungen realisiert. So entsteht Ihr eigenes selbständiges Unternehmens- und Vertriebsnetz!

Network-Marketing ist die letzte Bastion freien Unternehmergeistes, wo jede Person gemäß ihrer Leistung und ohne nennenswerten Kapitaleinsatz vergütet wird und es für das Einkommen tatsächlich keine Grenze gibt.

In 10 Jahren werden viele Menschen sagen: „Ich wollte, ich hätte Anfang 2000 vom Network- Marketing gehört. Schade, dass ich nicht rechtzeitig an diesem weltumspannenden Geschäft teilgenommen habe.“

Welche Gründe könnten Sie überzeugen Networker zu werden?

Ein erfolgreicher Networker, schreibt dazu sehr treffend in seinem Buch:

„Selbst wer es im Konkurrenzkampf des herkömmlichen Geschäftslebens schafft hochzukommen, steht eben doch nur an der Spitze der Tretmühle.”

Die meisten Menschen arbeiten für jemand anderen, um Wohlstand zu schaffen. Sie beginnen ein 40jähriges Arbeitsleben und gehen vom 25. bis zum 65. Lebensjahr jeden Tag morgens zur Arbeit und abends nach Hause zurück, hin und her und her und hin, wie ein armer müder Löwe in seinem Käfig. Ab und zu gibt es eine kleine symbolische Belohnung. 14 Tage Urlaub oder ein bisschen Golf spielen und dann geht es wieder in die Tretmühle. Zur Arbeit und wieder nach Hause und das 40 Jahre lang.

Und mit Erreichen des Rentenalters sind laut Sozialstatistik von 100 Menschen 38 schon gar nicht mehr am Leben, 31 verdienen erheblich weniger als im letzten Arbeitsjahr und nur eine Person lebt in unabhängigem Wohlstand.

Es hat aber auch Vorteile, angestellt zu arbeiten. Man erhält sofort sein Geld. Der Nachteil ist, dass man gerade soviel Geld bekommt, dass man in der Tretmühle bleibt und somit immer mehr sein eigenes Leben verliert.

Durch Network-Marketing haben Sie wirklich die Möglichkeit, nicht nur Spitzenverdienste zu erzielen, sondern auch mehr Freizeit zu haben, in unserer Zeit das wohl höchste Gut.“

Wenn Sie bereit sind, sich dem Vertriebsweg Network-Marketing zu öffnen und sich ernsthaft damit beschäftigen wollen, sich von Zuhause aus, ein weltumspannendes Geschäft aufzubauen, dann fangen Sie an, oder kennen Sie für die nächsten Jahre eine bessere Möglichkeit? Hier gehts weiter…

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

100.000 Euro in 6 Monaten

Posted on Dezember 17, 2008. Filed under: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Hallo lieber Interessent,

ich möchte dir hier ein ganz neues und absolut innovatives Konzept vorstellen, mit dem du ganz leicht eine Menge Geld verdienen kannst.

Sehr wichtig dabei ist, dass du beim Lesen bis zum Ende aufmerksam bleibst und dir alles genau durchliest. Bitte urteile nicht vorschnell. Es bietet dir wirklich eine sehr gute Möglichkeit deine finanzielle Situation ganz schnell in eine größere Dimension zu bringen.

Vorweg möchte ich noch dazu sagen, dass dir hierdurch keinerlei Kosten oder Verpflichtungen entstehen. Du kannst es dir ganz unverbindlich ansehen und ausprobieren, wenn es für dich nicht funktioniert, bist du eine Erfahrung reicher, hast aber dadurch keinerlei Risiken oder Ähnliches. Entscheide während du liest selbst, was du glaubst wie viel Geld dir dieses Konzept einbringen kann.

Was außerdem ganz wichtig ist: Wenn du an diesem Konzept teilnehmen möchtest, solltest du dich verpflichten es mit so vielen Menschen aus deinem Umfeld zu teilen wie möglich. Gib ihnen die Chance in den Genuss der gleichen Vergünstigungen zu kommen wie du. Zeige ihnen was du erfahren durftest
und lehre sie es weiterzugeben. Nur wenn du reichlich gibst, wirst du auch reichlich empfangen können. Je mehr du von deinem Wissen über dieses Konzept weiter gibst, desto mehr Geld wirst du dafür als Gegenleistung empfangen. Vertraue auf dieses universale Prinzip. Es wird dich in deinem Glauben bestätigen.

Bitte prüfe genau ob das Konzept zum Guten von allen Menschen ist, an die du es weiter schickst. Wenn du dabei Bedenken hast, dann lasse es lieber sein. Engagiere dich nur, wenn du dir sicher bist, dass niemandem daraus Schaden entsteht, sondern du ausschließlich Freude damit schenken kannst.
Denn dazu ist es gedacht. Es soll Menschen glücklich machen und finanziell unabhängig.

Bist du offen für etwas wirklich Neues? Für eine genial einfache Möglichkeit Geld zu verdienen? Bist du bereit dieses Wissen, wenn es dir nutzt, mit anderen zu teilen, so dass es ihnen auch Nutzen und Freude bringen kann?

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst dies hier genauer anzusehen. Nimm dir bitte ausreichend Zeit bevor du hier anfängst zu lesen und dann lies bitte ganz genau Zeile für Zeile. Wenn dir beim ersten
Lesen nicht alles klar wird, lies den Text ein zweites Mal durch. Es ist wichtig, dass du alles ganz genau im Detail verstehst, bevor du aktiv wirst.

Du wirst im Verlauf dieser E-Mail aufgefordert drei Schritte durchzuführen. Bitte befolge die Anleitungen dazu ganz genau, denn nur dann wirst du die gewünschten Ergebnisse erzielen können.

Im Frühjahr 2008 hat sich eine Firma aus Stuttgart entschieden im Internet eine Plattform (das so genannte „Empfehlungsforum“) zu gründen, über die fortan „kostenlose Testsieger-Produkte“ aus dem Finanzbereich weiter empfohlen werden können. Für jede erfolgreiche Empfehlung erhalten seitdem die Partner, die sich auf der Plattform registriert haben, eine kleine Geldprämie. Auf diese
Weise wird zum Beispiel ein kostenloses Testsieger-Girokonto weiterempfohlen. Die Bank ist bereit für jeden neuen Kunden, demjenigen der ihn geworben hat, eine kleine Prämie zu zahlen (in diesem Fall 50 Euro). Das Empfehlungsforum zahlt diese Provision jedoch nicht an einen alleine aus, sondern verteilt sie nach einem ausgeklügelten Konzept über 7 Ebenen. Dass heißt du kannst nicht nur an deinen eigenen Empfehlungen verdienen, sondern du erhältst auch eine kleine zusätzliche Vergütung, wenn die von dir empfohlenen Partner zum Beispiel das Konto weiter empfehlen und das 7 Ebenen tief. Die 50 Euro werden also fair auf 7 Menschen aufgeteilt.

Nehmen wir nur mal an jeder, dem du das Konto empfiehlst, würde es nur siebenmal erfolgreich weiter empfehlen, dann würdest du folgende Prämien dafür erhalten:

1. Ebene 20 Euro Prämie 7 Anträge 140 Euro Prämie einmalig
2. Ebene 5 Euro Prämie 49 Anträge 245 Euro Prämie einmalig
3. Ebene 5 Euro Prämie 343 Anträge 1.715 Euro Prämie einmalig
4. Ebene 5 Euro Prämie 2.401 Anträge 12.005 Euro Prämie einmalig
5. Ebene 5 Euro Prämie 16.807 Anträge 84.035 Euro Prämie einmalig
6. Ebene 5 Euro Prämie 117.649 Anträge 588.245 Euro Prämie einmalig
7. Ebene 5 Euro Prämie 823.543 Anträge 4.117.715 Euro Prämie einmalig

Aber das ist noch nicht alles. Ein zweites Produkt des Empfehlungsforums ist ein Tagesgeldkonto (wie ein Sparbuch) einer bekannten Sparkasse. Die Prämie für einen Neukunden (25 Euro) wird dort wie folgt verteilt:

1. Ebene 7 Euro Prämie 7 Anträge 49 Euro Prämie einmalig
2. Ebene 3 Euro Prämie 49 Anträge 147 Euro Prämie einmalig
3. Ebene 3 Euro Prämie 343 Anträge 1.029 Euro Prämie einmalig
4. Ebene 3 Euro Prämie 2.401 Anträge 7.203 Euro Prämie einmalig
5. Ebene 3 Euro Prämie 16.807 Anträge 50.421 Euro Prämie einmalig
6. Ebene 3 Euro Prämie 117.649 Anträge 352.947 Euro Prämie einmalig
7. Ebene 3 Euro Prämie 823.543 Anträge 2.470.629 Euro Prämie einmalig

Die Prämien für die beiden Konten werden natürlich nur einmalig gezahlt und nicht jeden Monat wieder. Aber dafür haben die Betreiber des Empfehlungsforums etwas Neues erfunden: Den sogenannten „Online-Maklervertrag“. Hier haben Versicherungskunden die Möglichkeit sich einen Teil der gezahlten Versicherungsprämie zurückerstatten zu lassen. Die Versicherungsleistungen bleiben davon völlig unberührt. Bis zu 5% der jährlich gezahlten Prämie kann man so von seiner Versicherung zurückbekommen.
Also auch du, wenn du ein oder mehrere Versicherungen abgeschlossen hast, kannst davon profitieren. Du magst dich fragen woher dieses Geld kommt. Nun, die Versicherungsgesellschaften zahlen regelmäßig Bestandsprovisionen für bestehende Verträge an ihre Makler aus. Viele Versicherungsnehmer kennen ihren Makler jedoch gar nicht, bzw. die meisten sind gar nicht über einen Makler versichert, sondern direkt bei der Gesellschaft oder der Vertreter arbeitet schon längst nicht mehr bei der Gesellschaft. Dann behält die Versicherung dieses Geld einfach ein. In jedem dieser Fälle hast du die Möglichkeit mit Hilfe einer
Bestandsübertragung diese Provision zu erhalten. Sozusagen als Rabatt oder Rückerstattung eines Teils deiner Zahlungen. Das gilt für alle Versicherungen wie Kfz, Hausrat, Haftpflicht, private Krankenversicherung, Rente usw. Insgesamt geht es hier um 10%. 4,3% davon erhältst du. Weitere 4,2% werden in die Struktur verteilt. Das zeigt die folgende Tabelle. 1,5% behält das Empfehlungsforum für seine Kosten ein.

1. Ebene 0,6% Prämienanteil 7 Anträge 11 Euro Prämie pro Monat
2. Ebene 0,6% Prämienanteil 49 Anträge 74 Euro Prämie pro Monat
3. Ebene 0,6% Prämienanteil 343 Anträge 515 Euro Prämie pro Monat
4. Ebene 0,6% Prämienanteil 2.401 Anträge 3.602 Euro Prämie pro Monat
5. Ebene 0,6% Prämienanteil 16.807 Anträge 25.211 Euro Prämie pro Monat
6. Ebene 0,6% Prämienanteil 117.649 Anträge 176.474 Euro Prämie pro Monat
7. Ebene 0,6% Prämienanteil 823.543 Anträge 1.235.315 Euro Prämie pro Monat

Das interessante an dieser Prämientabelle ist, dass diese Prämien JEDEN MONAT WIEDER gezahlt werden. Vermutlich viele Jahre in die Zukunft.

Die Erfahrung zeigt, dass sich solche Prämientabellen in der Realität natürlich niemals genau abbilden lassen. Sie sollen hier nur dazu dienen dir zu zeigen, was möglich ist, wenn du hier aktiv wirst. Setze dir dein gewünschtes Ziel am besten selbst.

Nun wirst du vielleicht sagen, „solche Stufenmodelle habe ich schon viele gesehen – aber jeder weiß doch, dass die nicht funktionieren.“

HALT STOP!!! Das Beste kommt ja noch! Sei geduldig und lies weiter, du wirst dann gleich verstehen was ich meine.

Der Schlüssel zu diesem Konzept ist diese Nachricht, die du hier gerade liest. Das Problem an den meisten dieser Stufenkonzepte ist, dass irgendetwas verkauft werden muss. Dass heißt die Leute müssen Geld bezahlen um mitmachen zu können. Das hindert viele daran, denn sie scheuen das Risiko. Aber genau
das ist hier nicht der Fall. Im Gegenteil, hier kannst du, wenn du teilnimmst, tolle Testsieger kostenlos nutzen und durch den Online Maklervertrag sogar Geld zurückbekommen. Genau aus dem Grund wird sich das Konzept in Windeseile verbreiten. Also zögere nicht, denn es wird zweifelsohne nicht ewig funktionieren. Alles Neue wird irgendwann normal und dann begeistert sich niemand mehr dafür. Aber wenn du jetzt mitmachst und die Anleitung genau befolgst, dann wirst du vielleicht dein Leben lang davon profitieren.

Also lass uns keine Zeit verlieren und weitergehen im Text! Jetzt kommt der Teil wo du aktiv werden kannst. Es ist wirklich wichtig, dass du der Anleitung ganz genau folgst, damit es funktioniert.

SCHRITT 1

– Gehe auf die Seite http://empfehlungsforum.com/vp/18318 (Falls der Link sich nicht klicken lässt, kopiere ihn vollständig und füge ihn in die Adresszeile deines Browsers ein).

– Wenn du die Seite geöffnet hast, klicke unten links auf „Empfehlungsgeber werden“ und melde dich als Empfehlungsgeber an. Bei der Anmeldung ist unten ein Haken gesetzt bei „kostenloses Girokonto anmelden“ – bitte achte darauf, dass dieser Haken gesetzt bleibt.

– Nach der Anmeldung als Empfehlungsgeber wirst du auf die Seite der Bank weitergeleitet. Dort fülle bitte den Kontoantrag vollständig aus. Am Ende kannst du dir den Antrag ausdrucken.

– Melde dich anschließend auch noch für das Tagesgeldkonto und den Online Maklervertrag an.

– Nach diesem Prozess müssen drei Anträge ausgedruckt vor dir liegen. 1. der Antrag für das Girokonto.
2. der Antrag für das Tagesgeldkonto und 3. der Online Maklervertrag.

– Unterschreibe nun alle drei Anträge an den entsprechenden Stellen. Verpacke den Antrag für den Maklervertrag nun in einen Umschlag und adressiere diesen wie auf den Antrag beschrieben. Für den Girokontoantrag und Tagesgeldkonto brauchst du keinen Umschlag.

– Nimm alle drei Anträge und gehe damit zur Post. Für das Girokonto und Tagesgeldkonto musst du bei der Post ein Post Ident machen. Das ist völlig kostenfrei für dich. Dazu brauchst du deinen Personalausweis, den du dort vorzeigen musst. Alles weitere erledigt die Dame oder der Herr am
Schalter für dich.

– Alle drei Anträge sollten nun verschickt sein. Damit die Provision für das Tagesgeldkonto fließen kann, musst du dort mindestens 1 Euro einzahlen, das kannst du entweder direkt mit dem Eröffnungsantrag machen oder später überweisen. Wie du es machst ist egal – Hauptsache ist, dass auf dem Konto
mindestens 1 Euro eingeht.

SCHRITT 2

– Öffne dir eine leere E-Mail und kopiere den gesamten Text dieser E-Mail in die leere E-Mail hinein.

– Bei deiner Registrierung beim Empfehlungsforum hast du eine ID-Nummer erhalten. Suche diese ID-Nummer heraus und ersetze die Nummer in dem Link unter Schritt 1 gegen deine Nummer. Damit ist sichergestellt, dass du die Provision für die folgenden Anmeldungen erhältst.

– Kontrolliere auch ob der Link ordnungsgemäß funktioniert. Klicke ihn an und schau ob auf der Seite des Empfehlungsforums, im Anmeldeformular unter „Empfehlungsgeber werden“ dein Name und deine Nummer erscheint. Wenn dem so ist, funktioniert der Link ordnungsgemäß.

– Tausche auch die Anrede am Anfang der E-Mail aus gegen den Namen desjenigen, dem du die E-Mail weitersenden möchtest. Ersetze meinen Namen und Anschrift am Ende der Mail gegen deinen eigenen Daten.

SCHRITT 3

– Verschicke die E-Mail an Freunde und Bekannte, von denen du glaubst, dass sie für eine neue Möglichkeit, Geld zu verdienen aufgeschlossen sind. Verschicke Sie auf keinen Fall an Leute, mit denen du kein gutes Verhältnis hast oder bei denen du nicht sicher bist, wie sie auf deine Mail reagieren werden. Dies soll für alle die mitmachen, eine positive Erfahrung sein und den gewünschten Erfolg bringen, daher ist es wirklich wichtig, dass du die Leute, denen du diese Chance gibst, genau auswählst. Achte dabei dennoch darauf, dass du so viele Menschen einweihst wie möglich, denn je öfter du die Information weiter gibst, desto mehr Geld wirst du später verdienen. Du wirst hier selbst
das richtige Maß finden. Versende aber niemals SPAM, also schreibe niemals Leute an, die du nicht kennst. Diese könnten deine Nachricht als Spam auffassen und dich kostenpflichtig abmahnen lassen. Das ist es nicht wert. Also sende die Info immer nur an Leute die du kennst und denen Du etwas Gutes gönnst. Das ist ganz wichtig.

Alle drei Schritte sind enorm wichtig. Befolge Sie genau, damit du Erfolg hast. Wenn du nur Schritt eins und zwei durchführst, wirst du nichts verdienen, genauso, wenn du einen anderen Schritt weg lässt.

Hast du alles ordnungsgemäß gemacht, musst du jetzt nur noch auf die ersten Anmeldungen warten. Im internen Bereich des Empfehlungsforums kannst du beobachten wie sich deine Umsätze entwickeln. Du kannst dort auch einstellen, dass du per E-Mail informiert wirst, immer wenn ein neuer Umsatz entsteht.

Innerhalb von einer Woche sollten die ersten Anmeldungen kommen. Du brauchst ca. 20 Anmeldungen in deiner ersten Ebene und ca. 100 in deiner Zweiten. Mache so lange Leute auf dieses Konzept aufmerksam, bis du mindestens 20 Leute in deiner ersten Ebene hast. Das ist sehr wichtig, damit
sich das Konzept dann weiter trägt und du damit den gewünschten Geldbetrag verdienen kannst. Je mehr Leute sich bei dir eintragen, desto mehr wirst du auch verdienen.

Bitte halte diese Anleitung genau ein, verändere diese auf keinen Fall. Sie wurde getestet und funktioniert nur so wie sie ist. Wenn sich 20 Partner in deiner Struktur registriert haben, wird es trotzdem eine Zeit dauern, bis sich deine passive Einkommensquelle ordentlich entwickelt. Aber du siehst ja sofort ob Reaktionen kommen. Wenn du keine Reaktionen erhalten solltest, musst du
weitere Menschen auf diese Möglichkeit aufmerksam machen. Nicht jeder versteht die große Chance, die in diesem Konzept steckt, sofort. Deinen besten Freunden kannst du das Konzept später auch noch mal am Telefon erklären, das bringt zusätzliches Verständnis und Vertrauen.

Sei dir dabei immer bewusst, dass du den Menschen, denen du die Mail schickst einen großen Gefallen tust, denn du teilst diese wertvolle Information mit ihnen und dadurch haben sie die gleiche Chance wie du, mit diesem Konzept ihr Leben positiv zu verändern und gutes Geld zu verdienen.

Deine Einstellung ist sehr wichtig für deinen Erfolg mit diesem Konzept. Es ist wirklich wichtig, dass dir klar ist, dass es hier um die Empfehlung von erstklassigen Produkten geht. Die Produkte sind von unabhängigen Unternehmen getestet worden und wurden für gut befunden.

Bitte beachte, dass dies kein illegales System ist, du trägst lediglich eine Information weiter. Das Konzept des Empfehlungsforums wurde von der IHK (Industrie und Handelskammer) geprüft.

Dieses Konzept nutzt die uralte Idee eine Information „viral“ von Mensch zu Mensch weiter zu tragen. Denke nicht so viel darüber nach ob und wie es funktioniert, halte dich einfach an die Anleitung, dann hast du den größten Erfolg!

Der Online-Maklervertrag wird in Kürze auch in anderen europäischen Ländern verfügbar sein. Wenn du dort Leute kennst, kannst du diese Mail auch dorthin versenden. Du kannst sie auch in eine andere Sprache übersetzen und an deine Freunde im Ausland senden.

Lies die Mail ruhig noch ein zweites Mal, damit du dir sicher sein kannst, nichts übersehen zu haben. Es ist wirklich wichtig, dass du dich genau an die Regeln hältst, sonst kann es sein, dass du kein Geld verdienst.

Zeige dem Universum, dass du reichlich hast indem du diese Information mit anderen teilst. Du ermöglichst anderen damit ebenfalls an dieser Chance teilhaben zu können und finanziell frei zu werden. Das ist als würdest du Geld verschenken!

Viele herzliche Grüße

Simon und das Team von Zentrum-Leben.de

Hier gehts weiter: http://empfehlungsforum.com/vp/18318

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

TC – Network Marketing

Posted on August 26, 2008. Filed under: Erflog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Networkmarketing ist der dynamischste Weg im Bereich Direktvertrieb und bedient sich der äußerst erfolgreichen Methode der Mund zu- Mundwerbung und der persönlichen Weiterempfehlung. Produkte und Dienstleistungen werden dem Konsumenten von einem Netzwerk unabhängiger Repräsentanten / Berater der Tepperwein Collection nahe gebracht.
Stellen Sie sich eine neue Karriere in der am schnellsten expandierenden Branche des dritten Jahrtausends vor.
Tepperwein Collection bietet IHNEN die Möglichkeit eines unabhängigen Einkommens und eine Chance zum Erfolg!
Werden Sie Tepperwein Collection Berater! Als ein unabhängiger Repräsentant / Berater der Tepperwein Collection können Sie die Früchte Ihrer eigenen Arbeit ernten.

Die Partnerschaft kann in dreifacher Weise genutzt werden:

1. Sie können die Produkte und Dienstleistungen für sich selbst und ihre Familie nutzen und können diese zum Großhandelspreis einkaufen
-> Selbstversorger
2. Sie können ein Kundennetzwerk aufbauen, in dem Sie die Produkte und Dienstleistungen weiterempfehlen
-> Kundennetzwerk / 2tes Standbein
3. Sie können ein Partnernetzwerk aufbauen
-> Partnernetzwerk / 2tes Standbein / Vollzeit

Wie Sie sehen, können Sie selbst entscheiden, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden.

… und das alles

* Ohne nennenswerte Investition
* Ohne Geschäftsräume
* Ohne Angestellte
* Ohne Eigenes Lager
* In einer Zukunftsbranche
* Ohne Außenstände Ihrer Kunden
* Unbegrenztes Wachstumspotenzial
* Ohne vorgeschriebenen Arbeitszeiten

Ausführliche Informationen erhalten Sie im Online Präsentationsfilm: Chance ohne Risiko

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...