Tepperwein Collection (Vision Lebensschule)

Posted on September 28, 2008. Filed under: Erflog, Gesundheit | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Ziele des Herrn Kurt Tepperwein mit der Tepperwein Collection

In meiner Praxis (als Heilpraktiker) musste ich immer wieder erleben, dass Menschen zu mir kamen, die gescheitert waren, bevor sie eigentlich richtig begonnen hatten, zu leben. Niemand hatte ihnen gezeigt, wie man lebt, nach welchen Gesetzen dieses Leben abläuft und wie man ein erfülltes Leben lebt. Was dringend fehlt, ist eine Lebensschule, eine Aufgabe der die normale Schule in keiner Weise gerecht wird. Auch die Kirche hat bisher diese Aufgabe nicht erfüllt.

Eine solche Lebensschule hat vier Hauptbereiche:

1. Kindergarten
2. Schulbegleitende Jugendgruppen
3. Erwachsenenbildung
4. Senioren als natürliche Lebenslehrer der Enkel

Bereich drei und vier haben wir bereits in den letzten 20 Jahren verwirklicht, weil sie sich wirtschaftlich selbst tragen. Im Bereich zwei haben wir begonnen, Lebenslehrer auszubilden, die in der Lage sind, diese schulbegleitenden Jugendgruppen zu leiten. Nun geht es um die Finanzierung, denn um nur EINE solche Jugendgruppe zu verwirklichen, muss dem Lehrer ein Gehalt gezahlt werden, aber auch die erforderlichen Kosten für Räumlichkeiten, Drucksachen, Lehrmittel usw. Es sind also hohe Summen erforderlich, um das zu verwirklichen. Nun liegt es uns nicht, andere, um Spenden zu bitten, sondern wir glauben, daß eine solche schöpfungsgerechte Sache, sich aus sich heraus selbst finanzieren muss und haben daher einen anderen Weg beschritten.

Wir informieren Menschen über besonders hilfreiche, gesundheitsfördernde Möglichkeiten und sorgen dafür, dass alles was dafür benötigt wird, auch zur Verfügung steht. z.B.: die Möglichkeit der Immunsystemprophylaxe durch IMMUVIT CH²³, oder die einfache, aber höchst wirkungsvolle Möglichkeit der Ölziehkur etc. Informationen die sonst möglicherweise nicht erreichbar wären. Gleichzeitig bieten wir damit jedem, der die Idee der Lebensschule unterstützen will, die Möglichkeit eines sehr interessanten Einkommens und die Chance den Beruf zur Berufung zu machen.

So brauchen wir niemand um Spenden zu bitten und bekommen doch die Mittel um die Lebensschule zu verwirklichen, indem wir Menschen helfen.

Eine Lösung bei der nicht alle gewinnen, ist keine gute Lösung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die Idee der Lebensschule mit verwirklichen wollen, ja Sie dabei noch gut verdienen, dann werden Sie

Tepperwein Collection Partner

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Die Ölziehkur

Posted on August 19, 2008. Filed under: Gesundheit | Schlagwörter: , , , |

Entgiftung des Körpers – Die Ölziehkur nach Dr. Karach

Die Geschichte

Das Ölziehen ist ein uraltes Heilmittel der russischen und ukrainischen Volksmedizin. Bereits vor mehr als 3000 Jahren wurde das Spülen mit Öl als Methode zur Entschlackung und Entgiftung des Organismus angewandt. International bekannt wurde es, nachdem der russische Arzt Dr. F. Karach auf einem Kongress des Allukrainischen Verbands der Bakteriologen und Onkologen es als bewährtes Heilverfahren vorstellte und der Zuhörerschaft ans Herz legte. Dr. Karach wußte von verblüffenden Erfolgen dieser einfachen Methode zu berichten, die er bei anderen Menschen und auch am eigenen Leib erfahren hatte. Er selbst hatte mit Hilfe des konsequenten Ölziehens eine chronische Bluterkrankung sowie einer schmerzhaften Arthrose gänzlich ausgeheilt. Der Anwendungsbereich des Ölziehens erstreckt sich nach Erachten von Herrn Dr. Karach einerseits auf die Behandlung akuter Störungen und chronischer Leiden und auf der anderen Seite vor allem auf die Prävention – also die Erhaltung der eigenen Gesundheit. Dr. Karach versprach, daß jedermann, der die Methode des Ölziehens konsequent anwendet, sein Leben beträchtlich verlängern kann.

Traditionell wird und wurde das Ölziehen in Rußland mit Sonnenblumenöl vorgenommen. Der Grund hierfür liegt wahrscheinlich darin, dass das Öl aus der Sonnenblume in Rußland am häufigsten vorkommt. Kurt Tepperwein hat ein Öl komponiert, das noch intensiver den Vorgang der Entgiftung und Entschlackung fördert. Es ist durch das Hinzufügen von speziellen Wirkstoffen, wie z.B. Schwarzkümmelöl und naturreinen ätherischen Ölen wie Bergamotte, Teebaum und Zitrone so gestaltet, daß diese Stoffe ihre antibakterielle, antiseptische Wirkung sehr gut entfalten können. Während der Zeit des Ölziehens verstärkt sich der Stoffwechsel im Organismus. Mit diesem simplen Verfahren wird eine Reinigung und Entgiftung des gesamten Organismus erzielt und der Nutzen für Sie ist unverkennbar:

Vorteile auf einen Blick

· Wiederherstellung der Mundflora

· Selbstheilungskräfte werden wieder angeregt

· Stärkung des Immunsystems

· anzuwenden bei Anzeichen von grippalen Infekten, Hals-, Zahn-, Ohrenschmerzen usw.

So ist das Ölziehen auch eine ideale präventive Maßnahme zur Erhaltung der eigenen Gesundheit. Die Dauer der Ölziehkur ist individuell von Mensch zu Mensch verschieden.

Eine Kur von vier bis sechs Wochen z.B. im Frühjahr und Herbst sollte zu einer Gewohnheit im Leben werden.

Lesen Sie mehr…

Bestellen Sie hier eine Ölziehkur

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...